Samstag, 1. November 2014

Ausflug zum Zwischenahner Meer

Moin Ihr Lieben,

ach war das heute ein schöner Tag. Wir hatten warme 18 Grad, einige Schäfchenwolken und einfach tolles Wetter. Das haben wir genutzt und sind zum Zwischenahner Meer gefahren. 

Am Vormittag war es recht diesig, so dass die Bilder nicht ganz so scharf sind, wie ich es mir gewünscht hätte, aber schaut selbst:


Dies ist der Blick von Bad Zwischenahn Dreibergen


In diesem Gasthaus "Fährkroog" haben wir DRAUSSEN an einem 1. November gesessen und gegessen. Man soll es nicht glauben !!!


Das ist ein richtig tolles uriges Haus mit guter Küche, das sehr gut besucht war.


....und noch ein anderer Blick auf das Meer.


Dieser bizarre Baum musste fotografiert werden


und natürlich die noch blühenden Blümchen.



Eine große Schar Gänse war gelandet und machte Rast.



Einige Pilze habe auch ihren Weg auf die Speicherkarte gefunden



und dieses Entchen, das recht zutraulich war, natürlich auch.


Zum Schluss noch der Blick auf das Zwischenahner Meer von der anderen Seite, hier sind wir in Bad Zwischenahn in Höhe des Kurparks.



Wir sind noch ein wenig durch Bad Zwischenahn gebummelt und dann gings wieder zurück.

So viel für heute
bis bald
Nely

Montag, 13. Oktober 2014

Messe in Essen

Moin Ihr Lieben,

ach war das wieder schön. Wir haben gestern die Euro Teddy in Essen besucht.

Ich habe Bilder mitgebracht, wer Lust hat,
hier sind sie























Bis bald
Nely

Freitag, 22. August 2014

Mützen

Moin Ihr Lieben,

für "einen guten Zweck" habe ich einige Mützen gefertigt.

Fina spielt das Model und zeigt sich von ihrer besten Seite.













Die erste Mütze ist gehäkelt und die weiteren vier habe ich mit dem Strickring gemacht.

Noch mehr Exemplare sind in Arbeit - bis zum Herbst, wenn die Sachen der Tafel übergeben werden, habe ich ja noch etwas Zeit.

Bis bald
Nely

Sonntag, 27. Juli 2014

Und noch eine neue Puppe

Moin Ihr Lieben,

..... und schon wieder ist eine neue Himi bei mir eingezogen.

Es ist eine Clubpuppe aus 2004, sie heißt Fina und ist eine sog. Vollgelenkpuppe, d.h. sie hat auch Ellenbogen- und Kniegelenke. Damit wirken die Puppen sehr lebendig.






Hier ist Fina zusammen mit Ikaro, der nun auch einen richtigen Jungenschnitt vom Frisör bekommen hat.





Allen einen guten Start in die Woche

bis bald
Nely

Mittwoch, 25. Juni 2014

Ausflug auf dem Nordgeorgsfehnkanal

Moin Ihr Lieben,

heute haben wir einen kleinen Ausflug gemacht.

Hier ein paar Bilder für Euch


Mit der Moornixe sind wir gefahren


Ruhiges Wasser im Kanal - das Richtige für Landratten


Die Brücke wird geöffnet


...und die Autos müssen warten.


Einfahrt in die Schleuse und das Tor wird geschlossen - dann


Wasser ablassen und das andere Tor öffnen.


 Weiter gehts


 und dann wieder zurück - jetzt


die Schleuse von der anderen Seite


nun muss Wasser rein - das Wasser hat die braune Farbe von dem Torf


Klar musste auch die Brücke wieder geöffnet werden.


Ein schöner kurzer Ausflug im Fehngebiet.

Liebe Grüße
bis bald
Nely